Fortgeschrittenen Seminare

Eingebunden in die Weisheitslehren der 13 Klanmütter und andere traditionelle Überlieferungen zum Medizinrad gab es viel Gelegenheit für praktische Übungen und Heilkreise. Weitere Werkzeuge der Selbsterkenntnis und -balancierung, u.a. in Form von Medizinradteachings befähigte immer mehr, zur Schöpferin im eigenen Leben zu werden. Auch wer den Wunsch verspürte, mehr über „schamanische“ Arbeitsweisen und besonders das Medizinrad zu erfahren und zu lernen, war hier richtig.

3. – 5. März 2017    Mein Platz auf dem Medizinrad 

Was ist ein Medizinrad ? Welche Bedeutung hat das Rad, mit dem wir arbeiten ?Was habe ich – ganz persönlich ! – damit zu tun ?Wie kann ich das Medizinradwissen für mein persönliches Wachstum anwenden ?

9. – 11. Sept. 2017       Im Kessel der Wandlung

Konfrontation mit Deinen größten Widerständen und Masken des Egos. Du gibst Dir selbst das Versprechen Deine Selbstkonzepte und Weltbilder einer gründlichen Inventur unterziehen. Die Herausforderung besteht darin, einige Stunden allein an einem von Dir gewählten Platz im Wald zu verbringen. Du baust Dir ein Medizinrad, einen Schutzkreis in dem Du sitzt oder liegst und in Dich gehst: Wo vor hast Du am meisten Angst ? Beschäftige Dich mit den Dir bekannten Widerstandsmustern und erkunde im Medizinrad Möglichkeiten, wie Du Deine Muster brechen kannst. Denn jegliches spirituelles und persönliches Wachstum setzt das Aufbrechen von ( oft bis in die Körperzellen hinein) verfestigten Mustern voraus.

Der nächtliche Aufenthalt im Wald wird eingerahmt in je zwei Schwitzhüttenrunden. Das Schwitzhüttenfeuer wird die ganze Nacht über gehalten von der Feuerfrau und mir. In diesem Zeremonialraum bist Du geschützt.

 

10. – 12. November 2017          Mit dem Lichtspeer gehen

Die Absicht des Wochenendes ist, die spirituelle Kriegerin in Dir zur erwecken und Dich zu befähigen, aktiv für Deine Vision zu gehen. Neben der Vermittlung von einigen wissenswerten Techniken und Medizinradteachings geht es v.a. darum, Deine physischen und psychischen Grenzen auszudehnen. Lerne Dich selbst zu imaginieren, als einen Lichtspeer mit klarem Fokus, geistiger Manifestationskraft und schrittweiser, disziplinierter Annäherung an die Person, die Du eigentlich sein willst.

15. – 18. Feb. 2018        Mein Platz im Heiligen Kreis 

Was ist ein Medizinrad ? Welche Bedeutung hat das Rad, mit dem wir arbeiten ?Was habe ich – ganz persönlich ! – damit zu tun ?Wie kann ich das Medizinradwissen für mein persönliches Wachstum anwenden ? Wir legen ein Rad mit Steinen und  verbinden das 8-Speichige Medizinrad mit dem12-speichigen der 13 Klanmütter.

6. – 8. April 2018       Im Medizinrad des Heilens

Schwerpunkt dieses Seminars ist es, etwas über die Heilungsaspekte des Medizinrades zu erfahren und Praktiken der „schamanischen Heilung“ kennenzulernen: Wir lernen das Rad der zeremoniellen Heilungen kennen, wir arbeiten mit Federn/Schwingen, Cord-Cutting und Chakrabalancing, v.a. mit Kristallen. Wir verdeutlichen uns die Heilkräfte der Vier Richtungen von Mutter Erde und durchleben/kreieren einen individuellen und gemeinschaftlichen Transformationsprozess mit Körperbemalung, Tanzsession und Schwitzhütte.

 

4. – 6. Mai 2018      Im Medizinrad der Selbstheilung 

An diesem Wochenende, kurz nach Beltane  wollen wir uns mit dem Thema Lebendige Präsenz und Harmonisierung von männlichen und weiblichen Aspekten in uns beschäftigen. Im Medizinrad der 8 Heiligen Richtungen vertiefen und erforschen wir einige Lehren zur Unendlichkeitsschlaufe, zum Fuchstanz + Wolfstanz, den Kriegerattributen  und dem Sternenmädchenkreis mit Praxisübungen und einer Heilungsschwitzhütte.

Die praktische Anwendung von Fuchs- und Wolfstanz erfolgt bis in den Abend hinein an einem Platz im Wald, wo Du Dir ein kleines 8er-Medizinrad baust und einige Stunden allein Dich mit den Dir bekannten Widerstandsmustern und nach dem Wechsel von Sitzplatz und Arbeitsplatz mit veränderten Blickpunkten auf Deine Themen beschäftigst. Um 5 Uhr pünktlich gehen wir alle in die Schwitzhütte, um die gewonnenen Erkenntnisse „durchzuschwitzen“ und wieder ein paar festgefahrene Muster in unserem Körper-Geistsystem zu transformieren.

26. – 28 Okt. 2018   Im Medizinrad des Erwachens

Die Absicht des Wochenendes ist es, die spirituelle Kraft in Dir noch mehr zu erwecken und Dich zu befähigen, aktiv für Deine Vision zu gehen. Es geht darum, Deine physischen und psychischen Grenzen auszudehnen, mehr in Kontakt mit dem Unbewussten zu treten und Absicht und Handlung mehr in Einklang zu bringen. In einer Zeremonie „Walk your Talk“ („Sei dein Wort“) kreieren wir gemeinsam einen großen kraftvollen Heilkreis, in dem jede Teilnehmerin ihr aktuelles Thema behandeln kann. Das volle Potential der Medizinradarbeit kann hier erfahren werden.

 

20. – 22. Sept. 2019     Im Kraftkreis der 13 Klanmütter, Teil 1

Auf Basis der Medizingeschichten der 13 Klanmütter beginnen wir damit, einen Heilkreis der Frauenkraft zu kreieren. Wir wollen das in unserem Innersten bereits vorhandene Wissen „anzapfen“ und ihm einen „europäischen“ Ausdruck geben: Unsere Kenntnisse von Mythologien, Märchen, Göttern/Göttinnen, einheimischer Flora und Fauna, Steinwissen und Bräuchen im Jahreskreis und/oder auch „heidnischer Überlieferungen“ wollen wir zusammentragen und daraus eine Zeremonie kreieren.

14.- 16. Feb. 2020 Im Medizin Rad der Manifestation „Meinen Traum verwirklichen“


Wer bin ich und welche Projekte/Träume möchte ich verwirklichen in meinem Leben ? Was beflügelt mich und was blockiert/ hindert mich dies zu tun? Wir erfahren die Qualitäten des Medizinrades der 8 Richtungen und lernen, wie wir ihre magische Kraft für unsere Absichten nutzen können. Mit Brigid – Schwitzhütte.

 

25. – 27. Sept. 2020 Im Medizin Rad der 13 Klanmütter

„Aufrecht Gehende Frau“, 11.Mondzyklus, Teil 2
All unsere Anliegen und Themen legen wir in den Heilkreis der 13 Klanmütter und in das achtspeichige Medizinrad zu Füßen unserer Ahnen. Wir zelebrieren besonders die 11. Klanmutter, die Aufrecht Gehende und erforschen anhand der überlieferten Medizingeschichte und unserer eigenen Weisheit die Tiefe ihrer Botschaft. Wir tauchen in Ceridweens Kessel ( die Schwitzhütte ) und zelebrieren am Sonntag früh den Samhain Neumond …bevor wir uns wieder einsammeln und in unser individuelles Leben zurückkehren.