Die Osterzeit bringt uns das Versprechen von Erneuerung und Neubeginn – so wie im Osten die Sonne an jedem Tag aufgeht. Wir feiern diese Kraft in Gestalt der Frühlingsgöttin Ostara, deren Überlieferung zwar wissenschaftlich umstritten ist – die aber dennoch seit dem frühen 19. Jhdt. gerne für die Erklärung von Osterbräuchen herangezogen wurde und wird – bis in die jüngste Zeit.

Das Ausschwitzen und Loslassen aller „Alten Krusten“ ermöglicht es uns, mit der Kraft des aufsteigendes Lichtes einen reinen, klaren Raum für Neues zu öffnen. Unabhängig, Ob wir für ein neues Projekt, für unsere persönliche Selbstentwicklung oder für einen Neubeginn in einer Partnerschaft gehen wollen – diese Osterzeit kann uns mit ihrer energetischen Schubkraft, wie sie überall in der Natur zu beobachten ist, unterstützen. Der Frühlings setzt fruchtbare Kreativität und Kraft, Feurigkeit und Leichtigkeit frei. Gehen wir es an !

Organisatorisches

Zeit: Anreise zur Schwitzhütte am Samstag, 18. April bis 12.00 Uhr. Brunch, Vorbereitungen für die Hütte und Redekreis. Gegen 17.30 gemeinsames Entzünden des Hl. Feuers, Beginn der Hütte gegen 19.00 Uhr. Sonntag, den 19. April; gemeinsames Frühstück und Aufräumen; Abschlussrunde, Ende ca.14.00.

Ort: 14947 Gottsdorf/Luckenwalde bei Gudrun David, Pekenbergweg 2, Tel. 03373/549915

„Platzhüter“ sind Gudrun, Yoga-u. Meditations-lehrerin, therapeutisch-geistige u. künstlerische Heilarbeit und Detlef, Künstler und Galerist. Beide öffnen mit großer Hingabe ihren persönlichen Lebensraum für Menschen, die persönliches Wachstum erfahren möchten.
Energieaustausch Schwitzhütte 65 – 75 € pro Pers. nach Selbsteinschätzung (inklusive Organisation, Platznutzung, Holz)
Getränke/Verpflegung (auch Gemüse für eine Suppe ) bitte selbst mitbringen; wer ohne PKW anreist, gibt eine Spende.
Unterbringung : Es besteht die Möglichkeit – und wird wegen des intensiven Prozesses empfohlen – vor Ort zu übernachten ( zzgl. 10.-€ o. Bettzeug ), bitte bei der Anmeldung mit Gudrun David klären.
Anreise
PKW-Fahrgemeinschaften ab Berlin sind erwünscht, bitte bei der Anmeldung angeben, wer freie Plätze hat bzw. eine MfG braucht. Mit Zug ab Berlin-Südkreuz stündlich bis Luckenwalde fahren und Abholung rechtzeitig organisieren.

Anmeldeschluss ist der 13 April 2020

Information und Anmeldung zu den Schwitzhütten : Ulrike Weiland 0151/56964733 mail: circle.of.life@web.de