Familienhütte vom 20. – 22. Juli 2018 in Gottdorf/Luckenwalde

Wir wollen gemeinsam kochen, schwitzen, singen, trommeln und den Sommer in Gemeinschaft genießen.Die Unterbringung erfolgt in eigenen Zelten. Familien sind willkommen, denn v.a. Kinder und Jugendliche sollen ihren Erlebnisraum haben – sie sind unsere Zukunft.

Die Teilnehmerzahl der Erwachsenen ist auf ca. 8 -10 Pers. begrenzt, zzgl Kinder.

Es sind noch 4 – 6 freie Plätze für Erwachsene zu vergeben ! Bitte bis spätestens 6. Juli verbindlich anmelden !

 

Ablaufplan (Änderungen vorbehalten)

Fr. 20.7.18 Anreise ab 15.00 bis 17.00 Uhr,

Zelte aufstellen, Küche einrichten. Abends Willkommenskreis am Feuer mit Trommeln und Singen, wie es uns gefällt…

Sa. 21.7.18 Nach gemütlichem Frühstück Zeit zum Baden oder Spazierengehen bzw. zum Einkauf.

Mittags Brunch ( ev. kommen dann noch Leute dazu ); ca. 15.00 – 16.00 Gemeinsame Vorbereitung des Schwitzhüttenplatzes. Redekreis und Beginn der Hütte ab 18.00 Uhr. Die Betreuung von Kindern während der Hütte werden wir bestmöglich gemeinschaftlich gestalten.

So. 22.7.18 gemütliches Frühstück, gemeinsames Aufräumen des Schwitzhüttenplatzes und abschließender Redekreis, Reste Essen und geruhsamer Ausklang. Abbau der Zelte und Platz aufräumen. Abreise nicht vor 16.00 Uhr.

Organisatorisches

Ort: 14947 Gottsdorf/Luckenwalde bei Gudrun David, Pekenbergweg 2, Tel. 03373/240847. „Platzhüter“ sind Gudrun, Yoga-u. Meditationslehrerin, therapeutisch-geistige u. künstlerische Heilarbeit und Detlef, Künstler und Galerist. Beide öffnen mit großer Hingabe ihren persönlichen Lebensraum für Menschen, die in Verbindung mit der Natur, mit sich selbst und anderen sein möchten.

Unterbringung im eigenen Zelt am Platz für 8.-€ pro Nacht/ Pers. ( Kinder bis 14 Jahren frei, ab dann die Hälfte )

Ausstattung des Platzes: Es sind Kompostkloh und Gartendusche vorhanden.Die Mahlzeiten werden in gut ausgestatteter, überdachter Sommerküche vorbereitet und eingenommen. Wir organisieren uns selbst. Bei Schlechtwetter sind weitere Überdachungen möglich.
Getränke/Verpflegung wie z.B. Brot, Käse, Aufstriche, Salate, Kuchen für Zwischenmahlzeiten und spez. Essgewohnheiten bitte selbst mitbringen; wir machen daraus vielfältige leckere Buffets ! Wer ohne PKW anreist, gibt eine Spende.

Lebensmittel (Bio-Gemüse) für 1 Suppe und 1 warme Mahlzeit bzw. Kaffee, Tee, Milch, Honig, Zucker, Gewürze etc. werden besorgt und umgelegt ( ca. 15.-/20.-€ pro Erw.).

Energieausgleich pro stattfindende Hütte sind 60 -75 € (inkl. Holz, Platznutzung, Infrastruktur)

Anreise per Zug: ab Berlin Südkreuz stündlich nach Luckenwalde fahren und Abholung rechtzeitig  bei Gudrun David anmelden: 03373/240847.