Jahresgruppe für Frauen in Buckow/Märkische Schweiz

Die Geschenke, Talente und Fähigkeiten des Weiblichen Prinzips: Weibliches Wissen und Handeln in indianischer und europäischer Tradition

Leitung:
Ulrike Weiland Stille Wasser Frau Auge im Wind

Die Jahresgruppe 2015 hat mit 11 Teilnehmerinnen und 3-4 Teamfrauen in Drei Eichen/Buckow stattgefunden. Wälder und Seen rund um das Seminarhaus bieten wunderbare Erfahrungsräume für Naturerlebnisse und die unmittelbare Begegnung mit den Elementen Erde und Feuer (ein Wochenende mit Waldbrandstufe 5!!), Wasser (mit traumhaften Wasserzeremonien ) und frischer, klarer Luft.

Alle Frauen haben tiefe und stark verändernde Erfahrungen mit sich selbst gemacht: Schmerzmuster erkannt und transformiert, sowie Potentiale entdeckt und neue Ausrichtungen gefunden auf vielen Ebenen… Die Gruppe der Frauen, von denen sich die meisten sich nicht gekannt hatten untereinander, ist im Laufe des Jahres zu einer „Schwesternschaft“ gereift, welche über die Jahresgruppe hinaus zu anhaltenen, freundschaftlichen Verbindungen geführt hat.

Fotos vom Wochenende der „Weissen Frau“

Fotos vom Wochenende der „Roten Frau“

Fotos vom Wochenende der “ Schwarzen Frau“

 

Fotos vom Wochenende der „Blauen Frau“

 

Erfahrungsbericht von Susann K., Neubrandenburg

Ich denke mit Freude und Dankbarkeit an unsere Jahresgruppe 2015 zurück. Für mich war das eine wertvolle Erfahrung. Mir war es schon immer ein Bedürfnis viel Zeit in der Natur zu verbringen. Durch unsere Treffen hat sich mir ein neuer Zugang eröffnet. ich habe erlebt, wie die Dinge (Himmel und Erde) zu mir sprechen. Mit einer Frage in die Natur zu gehen und tatsächlich eine Antwort zu bekommen, die mir weiter hilft, das war schon ein besonderes Erlebnis. Das bereichert jetzt mein Leben.
Die Medizinrad-Lehren interessieren mich sehr und ich würde mich freuen, wenn Treffen zu diesem Thema zustande kommen würden.